OverALunch in Frankfurt

Wir möchten uns gerne wieder live mit Euch treffen und sind sehr dankbar, dass wir Euch am 5. Mai 2022 um 12.00 Uhr zu einem „Over A Lunch“ an der Frankfurt School of Finance & Management einladen können. Unser GWPR Mitglied Angelika Werner wird uns begrüßen und uns die Positionierung der Business School erläutern. Marketing-Professor Dr. Christian Schulze wird in einem Impulsstatement seine Forschung zu Produktbeschreibungen vorstellen: „Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr?!“

Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr?!

Unternehmen müssen erklären, warum Kunden ihre Produkte kaufen sollen. In einer zunehmend vom E-Commerce geprägten Welt, in der wenige Fotos und kaum Text ausreichen müssen, auch um komplexe Produkte zu beschreiben, stellt sich die Frage: Wie sieht die ideale Produktbeschreibung aus? Die Meinungen gehen auseinander. Manche Unternehmen bleiben bescheiden („das Kleid hat eine gute Passform“), andere setzen auf Superlative: „Beste Passform“. Was ist erfolgreicher? In seiner Forschung hat Professor Dr. Christian Schulze, Associate Professor für Marketing an der Frankfurt School, den Einfluss von Superlativen auf den Erfolg von über 400.000 unterschiedlichen Produkten untersucht. In seinem Impulsvortrag diskutiert er, ob Unternehmen ohne Bescheidenheit weiterkommen. www.fs.de/schulze. 

Bei Interesse bitte unter office@globalwpr.de melden:

Over A Lunch (nur für Mitglieder) 

5. Mai 2022, 12 Uhr, Frankfurt School of Finance & Management

Adickesallee 32-34, 60322 Frankfurt am Main

©2022 Global Women in Public Relations Deutschland